Remmele, Prof. Dr. Wolfgang

Wolfgang Remmele wurde im Jahr 1930 in Frankfurt am Main geboren. Nach seinem Abitur im Jahr 1949 absolvierte er bis zum Jahr 1955 ein Medizinstudium und bildete sich anschließend zum Facharzt der Pathologie weiter. 1961 folgte seine Habilitation in Heidelberg und Kiel.

In den Jahren 1963–1968 agierte er in Kiel als außerplanmäßiger Professor, bis er im Jahr 1968 zum Direktor des Institutes für Pathologie der Kliniken in Wiesbaden ernannt wurde.

Die Versetzung nach Hessen führte dazu, dass er zwischen 1973 und 2014 nacheinander zwei Hochwildreviere im Rheingauer Hinterlandswald pachten konnte.

 

Neben drei jagdlichen Büchern und vielen Beiträgen in jagdlichen Zeitschriften sind von ihm mehrere medizinische Fachbücher und wissenschaftliche Arbeiten erschienen. 

Bücher

Jagd macht Jagd

Hardcover, 176 Seiten

Format: 13,2 x 21 cm

ISBN 978-3-7888-0815-0

Preis: 9,95 €