Weidinger, Heinrich

Heinrich Weidinger ist Jäger seit 1958, langjähriger Revierbetreuer und Mitpächter. 36 Jahre lang war er im selben Revier tätig, seit 1998 beschränkt sich seine Pirsch auf einen Bezirk im bayrischen Staatsforst. Auch jagte er viel im Ausland, unter anderem 11x in den USA, wo er auch als Jagdführer tätig war.

2008 erhielt er die Silberne Verdienstnadel des DJV.

25 Jahre lang war er als Jungjäger-Ausbilder im Schießwesen tätig, 30 Jahre als Verbandsrichter beim JGHV.

Seit 1972 lädt er Munition wieder, außerdem führte seine 25 Jahre andauernde Tätigkeit im Waffengroßhandel sowie seine Mitarbeit am Waffen- und Jagdrecht zu einem umfangreichen Wissen in diesem Bereich. So gehen mehrere Erfindungen im Waffensektor auf Heinrich Weidinger zurück.

 

Bereits seit 1972 ist er als freier Mitarbeiter bei fast allen deutschsprachigen Jagd- und Waffenzeitschriften tätig, worin er in zu den Themen Waffen, Optik, Munition, Ausrüstung und Jagdpraxis publiziert. 

 

Bücher

Alles im Grünen Bereich

Hardcover, 352 Seiten

Format: 13,2 x 21 cm

ISBN 978-3-7888-1247-8

Preis: € 9,95

Jagdwaffen zwischen

Tradition und Fortschritt

Hardcover, 192 Seiten

zahlr. Abb.

Format: 14,8 x 21 cm

ISBN 978-3-7888-1089-4

Preis: € 10,00

Ansitz und Pirsch – Im Reviersystem jagen

Softcover, 144 Seiten

zahlr. Abb.

Format: 11,5 x 19 cm

ISBN 978-3-7888-0993-5

Vergriffen