Saal, Heribert

Heribert Saal, Jahrgang 1944, ist von Haus aus Diplom-Verwaltungswirt und war lange Jahre in einer großen Bundesbehörde tätig. Den Jagdschein besitzt er seit 1973 und ist seitdem in mehreren Revieren jagdlich aktiv gewesen. Er ist Hundeführer eines Deutschen Wachtelhundes, liebt feine Gewehre und ist ein großer Freund handgefertigter Damaszenermesser. Seit nunmehr 15 Jahren bejagt er, zunächst alleine, dann mit einem Freund zusammen, eine staatliche Eigenjagd.

 

Eine Vielzahl von Veröffentlichungen in den Jagdzeitschriften „Wild und Hund“, „Die Pirsch“, „Unsere Jagd“ und sein Buch „Beschenkte Stunden“ haben ihn einem größeren Publikum bekannt gemacht.

Bücher

Beschenkte Stunden

Hardcover, 200 Seiten

Format: 13,2 x 21 cm

49 Farbfotos

ISBN 978-3-7888-1072-6

Preis: € 19,95